Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation besonders berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.


Aufgaben
  • Sozialpädagogische Hilfen für Schüler*innen mit besonderen Schwierigkeiten (individuelle Begleitung und Beratung in Form von Schüler- und Bildungsberatung, Krisenintervention; sozialpädagogische Kleingruppenarbeit; Hilfe bei der beruflichen Orientierung und Begleitung bei Übergängen)
  • Angebote für alle Schüler*innen (Mitwirkung an Schulprojekten, Arbeit mit sozialpädagogischem Anspruch in Klassengemeinschaften, Unterstützung praxisnaher Unterrichtsgestaltung)
  • Ergänzende und begleitende Aktivitäten (Elternarbeit, Anbahnung und Pflege von Kontakten mit Behörden und Beratungseinrichtungen, Kooperation und Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften, Mitwirkung an Schulprogrammen sowie an der Schulentwicklung, Gemeinwesenarbeit: Mitwirkung bei Veranstaltungen im Sozialraum)
  • Angebote im Rahmen der außerschulischen Jugendarbeit und Jugendbildung
  • Kooperation mit der regionalen Koordinierungsstelle (Netzwerkarbeit, Mitwirkung in Arbeitsgruppen, Erfahrungsaustausch, Unterstützung von Bedarfserhebungen an der Schule, Konzeptentwicklung, Fachaufsicht über Ehrenamtliche im Projekt)
  • Berichtswesen und Statistik, Mitwirkung bei Abrechnung und Nachweis des Projektbudgets

Profil
  • Bachelor-, Master-, Diplom- oder Magisterabschluss in den Fachrichtungen Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik, Erziehungswissenschaften bzw. vergleichbaren Studiengängen im Bereich des Sozialwesens
  • Gesetzes- und Fachkenntnisse im Kinder-, Jugend- und Familienrecht sowie fachliche Kenntnisse über Fachstandards „Schule/Jugendhilfe“, Schulsozialarbeit wären wünschenswert
  • möglichst Erfahrung im Bereich der Schulsozialarbeit/schulbezogenen Jugendarbeit
  • methodische Kompetenz für Beratungs-, Bildungs-, Gruppen- und Projektarbeit sowie in der Einzelfallarbeit
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Teamfähigkeit
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung von Moderationstechniken
  • Erweitertes Führungszeugnis gem. § 30 a Bundeszentralregistergesetz (Vorlage bei Einstellung)

Wir bieten
  • 13. Monatsgehalt
  • 29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Fachberatung
  • Fort- und Weiterbildungen
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • pädagogische Begleitung
  • persönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester