Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobilhersteller weltweit. Als Technologieunternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahrverhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit.

Sind Sie bereit, die Zukunft des Fahrzeugs aktiv mitzugestalten? Revolutionieren Sie mit uns das Erlebnis des autonomen und vernetzten Fahrens und werden Sie ein Teil unseres VALEO-Teams!

Am Standort in Friedrichsdorf entwickelt und fertigt die Valeo Telematik und Akustik GmbH innovative Leistungselektronik rund um das Thema intelligente Telematik, um Telekommunikation, Navigation, Ortung und Informatik miteinander zu vernetzen und den Fahrkomfort sowie die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Um unsere Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie für unser Expertenteam zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Customs Specialist / Zollbeauftragten (m/w/d)
Aufgaben
  • Ansprechpartner*in aller zollrelevanten Themen
  • Sicherstellung aller zollrechtlichen Verfahren und Bewilligungen (wie AEO, Vereinfachte Zollanmeldung, REX)
  • Betreuung bei Betriebsprüfungen
  • Tarifierung der Waren, Prüfung auf Genehmigungspflicht und Stammdatenpflege im ERP-System sowie Erstellung von Zoll-Warenkataloge
  • Beantragung und Verwaltung von verbindlichen Zolltarifauskünften (vZTA)
  • Präferenzkalkulation unserer Produkte
  • Erstellung der innergemeinschaftlichen Intra-Handelsstatistik (Eingang/Ausgang)
  • Prüfung von Import-Steuerbescheiden sowie ggfs. deren Anträge zu einem Änderungsbescheiden
  • Zollfreigaben von Importlieferungen
  • Luftsicherheitsbeauftragte*r sowie deren*dessen verwaltungstechnische Arbeiten

Profil
  • Kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise als Speditionskaufmann*frau, oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in Zollabwicklung und -prozessen
  • Sichere Anwendung des Zolltarifs (TARIC, EZT)
  • Gute Kenntnisse des Zollkodex, ZK-DVO, UZK sowie Bestimmungen über die Außenwirtschaft
  • Expertise in Intra-Statistik
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweisen
  • Durchsetzungsvermögen
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift von Vorteil
  • Erfahrung in der Nutzung von SAP wünschenswert
  • Office-Anwenderkenntnisse

Wir bieten